Sexcamgirl
 
  Ich verrate Dir meine Geheimnisse
Ich verrate Dir meine Geheimnisse

Wie ich ein Cam Girl wurde

Hallo, mein Name ist Larissa May. Mehr persönliche Infos über mich findest Du unten auf der Seite, damit Du genau weißt, wer ich bin, was ich mache und wer seine privaten Erlebnisse mit Dir teilt.

Das ich mal als Sexcam Girl arbeiten würde, hätte ich nie gedacht, aber es macht mir echt wahnsinnig viel Spaß. Vielen Frauen und Girls geht es ähnlich wie mir, sie haben einfach gern Sex aber keinen festen Partner. So war es auch bei mir, weshalb ich leider meine tägliche Ration an Sex nicht bekommen habe. Immer allein masturbieren ist auf Dauer auch sehr langweilig, Pornos muss und will ich mir auch nicht täglich anschauen, und jedes Wochenende einen anderen Typen aufreißen ist dann irgendwann zu anstrengend geworden.

Vor zwei Jahren habe ich dann darüber nachgedacht, wie ich es schaffen kann (auch ohne Partner), jederzeit zu ficken, wann, wo und vorallem so oft wie ich es will. Nachdem ich online recherchiert habe, bin ich auf diverse Artikel gestoßen, in denen ganz normale Hausfrauen darüber erzählen, dass sie mit Cam Sex Geld verdienen. Da wurde ich gleich hellhörig, denn als Studentin hat man abends und am Wochenende Zeit, manchmal auch vormittags und kann von zuhause aus Geld verdienen und dabei auch noch vögeln.

Nachdem ich zwei Nächte darüber geschlafen hatte, meldete ich mich bei einem großen deutschen Sex Cam Anbieter als Senderin an und wurde auch akzeptiert. Nun konnte es endlich losgehen, das technische Equipment hatte ich schon, bis auf eine Webcam, die ich mir dann noch besorgt habe. Da ich noch nicht recht wußte was auf mich zukommen würde und wie das alles so funktioniert, war ich mächtig nervös und aufgeregt.

Was ich schon vor der Live Cam erlebt habe

Wie sich herausgestellt hat, lief alles super einfach, die Männer mochten mich auf Anhieb und ich hatte einfach viel Spaß. Jetzt willst Du sicher wissen, wie das denn im Sex Chat so alles ist und ich werde es Dir verraten. Es gibt ganz große Unterschiede bei den Kunden. Einige Männer haben einfach nur Lust zu reden, mit mir zu chatten und mir von ihrem Tag zu erzählen. Sie sind einsam, suchen sexy Girls mit denen sie eine entspannte Zeit verbringen können und vielleicht auch einen kleinen unverbindlichen Flirt.

Dann gibt es noch die Schüchternen, die Angst haben niemals eine echte Frau ansprechen zu können. Mit denen ist es manchmal ganz lustig, denn sie "trainieren" sozusagen mit mir, wie man flirtet und natürlich eine Frau ins Bett kriegt. Bedenken haben diese Männer dann auch, dass sie einfach zu schnell abspritzen, weil sie ja nie richtigen Sex live mit einer echten Frau haben. Vielen von ihnen nehme ich schon einmal die Hemmungen und frage sie nach ihren geheimen Wünschen. Meist möchten sie mir dabei zusehen, wie ich mich für sie vor meiner Sexcam ausziehe und mir dann die Muschi streichle.

Andere Männer, aber auch Paare wollen direkt zur Sache kommen und sind auch schnell bereit mir ihre Sexfantasien zu erzählen. Dann geht mein Sex Chat Fenster auf, ein kurzes "Hallo, du gefällst mir und ich will jetzt, dass du mir deine nasse Fotze zeigst." Allein davon werde ich meist schon geil, denn ich stehe auf klare Anweisungen. Meistens möchten die Kunden dann noch wissen, ob ich Sextoys habe und wollen, dass ich mich selbst befriedige bis ich komme. Mal hole ich meinen Vibtaror raus und schiebe ihn mir in die Möse, ein anderes Mal ist mein Dildo für einen versauten Arschfick dran. Da ich ziemlich große Titten habe, wollen die Männer auch, dass ich mit meinen Nippeln spiele oder sie fest zusammenpresse, meinen Dildo reinschiebe. Jetzt erleben die versauten Kerle einen geilen Tittenfick, den nur sie privat und live erleben werden.

Was Dich auf dem Camsex Portal erwartet

Das Sexcam Portal, bei dem ich als Camgirl angemeldet bin, hat aber noch viele andere Funktionen, um den live Sex noch realistischer zu machen. Beispielsweise können die Männer (wenn sie auch eine Webcam haben) mit mir per Cam2Cam Funktion chatten. Dann können sie nicht nur mich sehen, sondern ich sehe sie auch und kann besser auf die Wünsche eingehen. Im Cam Chat schreibe ich dann natürlich auch, was ich gern machen würde und die Männer zeigen mir dann, wie sie ihren Schwanz wichsen, weil es sie so geil macht mir zu zusehen. Dann wird es erst richtig versaut, denn jetzt haben wir beide das Gefühl, richtig miteinander zu ficken bis die Nachbarn an meine Wand klopfen weil ich zu laut stöhne!

Natürlich gibt es noch sehr viel mehr extrem heiße Features bei uns zu entdecken, wie beispielsweise viele Sexbilder oder Videos von uns Girls, die Du Dir jederzeit kostenlos ansehen kannst. Viele Girls und Frauen bieten auch Telefonsex an, wenn Du also mal unterwegs bist, musst Du nicht auf geile Sexcam Action verzichten, denn Du kannst uns auch anrufen und Dir dabei einen runterholen.

Und wenn Dein Motto lautet "Ob blond ob braun, ich liebe alle Fraun", dann bist Du goldrichtig. Viele Frauen, Männer und Paare haben sich als Sender für Amateur Sex angemeldet, weshalb Du nicht nur deutsche Frauen finden wirst, sondern auch geile Luder aus dem Ausland, die verschiedene Sprachen sprechen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, weshalb nicht nur Liebhaber von sexy Girls auf ihre Kosten kommen, sondern auch die Männer, die gerne mal die Haufrau von nebenan poppen wollen. Was mich erstaunt hat ist, dass auch so viele reife Frauen Sexcam Senderin sind. Aber scheinbar darf man geile Omas nicht zum alten Eisen zählen, denn die sind auch so richtig versaut und erfüllen manchmal mehr perverse Sexfantasien, als die jungen Girls.

Ich denke, jetzt habe ich Dir genug erzählt, um Dir Lust auf mehr zu machen. Wenn Du Fragen haben solltest, kannst Du mir jederzeit ein Mail schreiben oder anrufen. Falls Du jetzt Bock hast mich einmal live vor meiner Sexcam zu sehen, dann findest Du mich ganz sicher im Chat, wo ich schon darauf warte, Dir alle Deine dreckigen Fantasien zu erfüllen.

Hier stelle ich mich ganz privat vor

Hallo,

mein Name ist Larissa May. Ich wurde am 15.03.1991 in Mayen (Rheinland-Pfalz) geboren. Mit meinen Eltern und meinen beiden Geschwistern (eine jüngere Schwester und ein älterer Bruder) wohnte ich bis 2012 in Mayen. Dort ging ich von 1998 bis 2012 auf die Albert-Schweitzer Realschule, die ich mit meinem Abitur abgeschlossen habe.

Danach bin ich nach Koblenz gezogen um dort ein Studium an der Universität Koblenz- Landau zu beginnen. Mit etwas Glück und harter Arbeit, werde ich noch dieses Jahr mein Studium in der Fachrichtung Kulturwissenschaften, als Bachelor of Arts erfolgreich beenden. Zur Zeit wohne ich in der Löhrstr. 40 in 56068 Koblenz und bin unter der Telefon Nummer 0261 48795136, oder per Mail an: larissamay1991@gmail.com zu erreichen. Leider bin ich nicht so viel zu Hause, da ich ja den ganzen Tag an der Uni bin.

Wenn ich Freizeit habe, treffe ich mich gern nachmittags mit Freundinnen zum shoppen oder am Wochenende um Auszugehen und Party zu machen. Neben meinem Studium arbeite ich noch als Camgirl bei einem deutschen Sexcam Anbieter. Dies mache ich wirklich sehr gern, denn ich bin ein aufgeschlossener, kontaktfreudiger Mensch, der gern neue Leute kennenlernt und Kontakte knüpft. Außerdem bessere ich so auch noch meine Haushaltskasse ein wenig auf und verdiene mir mit Spaß am Sex ein paar Euro dazu.

Wer Lust hat und mehr über mich erfahren will, kann auch gern in den sozialen Netzwerken nach mir Ausschau halten oder meine Blogs lesen. Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr mich auch dort besucht. Ihr findet mich überall hier:

Facebook

Webseite

Twitter

Medium

Goodreads

Quora

Tumblr

Storify

Pinterest

AboutMe

Orcid

Gravatar

Wordpress

Myspace

Diigo

Researcherid

Rebelmouse

Alternion

Stumbleupon

Onenote

Diigo

Facebook Business

Rebelmouse Business

Twitter Business

Gravatar Business

Storify Business

Stumbleupon Business

AboutMe Business

Pinterest Business

Alternion Business

Merken
 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=